1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Universität bietet Schmuck für unauffällige Kleidung

Im Kampf für mehr Moral will eine Universität in Bangkok Studentinnen mit Schmuck auf ihre Seite ziehen. Die
stellvertretende Direktorin Suree Buranathanit erklärte, jeden Monat würden "gut gekleidete" Studentinnen ausgewählt, die dann am Ende des Jahres an einer Verlosung teilnehmen dürften. Zu gewinnen gibt es dann Ohrringe und Ketten im Wert von je 4.800 bis 6.500 Baht (104 bis 140 Euro).

In Thailand müssen Studenten weiße Hemden und schwarze Hosen oder Röcke tragen. Viele Studentinnen halten sich mit engen Blusen und hochgeschlitzten Röcken an diese Kleiderordnung. Diese Art der Kleidung sei nicht angebracht und könne männliche Studenten ablenken, sagte Buranathanit nach einem Bericht der Zeitung "Bangkok Post". Der Wunsch, modisch zu sein, könne die Studentinnen auch in Gefahr bringen. Die Zeitung befragte mehrere Studentinnen zu dem Vorhaben ihrer Universität. Die meisten von ihnen zeigten keinerlei Interesse an der Verlosung.

  • Datum 21.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/45uU
  • Datum 21.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/45uU