1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Union Berlin weiter ohne Sieg

Frankfurt und Cottbus trennen sich unentschieden und verpassen beide die Tabellenspitze. Union Berlin wartet auch nach dem fünften Spiel weiter auf den ersten Sieg. Keine Tore gab es beim Duell Bochum gegen München.

Union Berlin unterliegt auch dem FC Ingolstadt und bleibt weiter ohne Sieg in der 2. Liga. (Foto: dpa)

Union Berlin unterliegt auch dem FC Ingolstadt und bleibt weiter ohne Sieg in der 2. Liga

Der FC Ingolstadt gewann das Spiel gegen Union Berlin mit einem Tor in der Nachspielzeit knapp mit 1:2 (1:1). Für die Berliner war es die vierte Niederlage im fünften Spiel. Trotz einer engagierten Leistung konnte das Team von Trainer Uwe Neuhaus die Ingolstädter nicht bezwingen und steckt weiter im Tabellenkeller fest. Ingolstadt dagegen setzte seinen Aufwärtstrend fort und kletterte durch den zweiten Sieg in Folge in die obere Tabellenhälfte. Vor 5251 Zuschauern sorgte der eingewechselte Manuel Schäffler (90.+1) mit seinem Tor für den ersten Heimsieg des FC Ingolstadt in dieser Saison.

Braunschweig weiter Spitze

Im Spitzenspiel am Freitagabend war der FSV Frankfurt zu Gast bei Energie Cottbus. 10.653 Zuschauer im Stadion der Freundschaft sahen ein packendes Zweitliga-Duell, am Ende jedoch ohne Sieger. Cottbus traf in der Nachspielzeit zum verdienten Ausgleich, das Spiel endete 2:2 (0:1). Zuvor waren die Gäste durch ein Tor von Michael Görlitz (45. Minute) in Führung gegangen. Kurz nach dem Seitenwechsel konnten die Cottbuser in Person von Marc-André Kruska jedoch wieder ausgleichen.

Energie Cottbus und der FSV Frankfurt trennen sich nach einem guten Spiel 2:2. (Foto: dpa)

Energie Cottbus und der FSV Frankfurt trennen sich nach einem guten Spiel 2:2

Nach der erneuten Frankfurter Führung durch Tim Heubach (87.), sahen die Gäste schon wie der sichere Sieger auch, doch Boubacar Sanogo sorgte mit seinem Ausgleichstreffer in der 91. Minute für den Endstand. Sanogo setzte sich mit seinem fünften Saisontreffer an die Spitze der Torjäger-Tabelle. Beide Teams verpassten so den Sprung an die Tabellenspitze, die weiterhin die ungeschlagenen Braunschweiger inne haben.

Torhüter im Mittelpunkt

1860 München ist in der 2. Fußball-Bundesliga weiterhin ohne Saisonniederlage. Im Spiel beim VfL Bochum musste sich die Mannschaft von Trainer Reiner Maurer am Freitag mit einem 0:0 begnügen, München verpasste so den Sprung auf einen Aufstiegsplatz. 13.098 Zuschauer sahen ein unterhaltsames Spiel, in dem beide Torhüter im Mittelpunkt standen. Gabor Kiraly bei 1860 und VfL-Schlussmann Andreas Luthe sorgten immer wieder mit tollen Paraden für Aufsehen.

Am Samstag (15.09.2012) empfängt der SV Sandhausen die Elf von Trainer Ralf Loose aus Dresden und Tabellenführer Eintracht Braunschweig bekommt es mit Aufsteiger Jahn Regensburg zu tun. Sonntag (16.09.2012) kommt es zum Duell Hertha BSC Berlin gegen VfR Aalen, Duisburg ist zu Gast in Kaiserslautern und will endlich den ersten Saisonsieg einfahren. Dazu empfängt Erzgebirge Aue den SC Paderborn. Mit der Partie 1. FC Köln gegen St. Pauli am Montagabend endet der fünfte Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga (17.09.2012).