1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Unicredit-Aktionäre für HVB-Übernahme

Sechs Wochen nach der Einigung der Bankenchefs haben auch die Aktionäre der italienischen Unicredit der Übernahme der Münchner HypoVereinsbank zugestimmt. Auf einer Hauptversammlung in Genua genehmigten sie am Freitag eine Kapitalerhöhung, um die zweitgrößte Bank Deutschlands per Aktientausch im Volumen von 15 Milliarden Euro schlucken zu können. Ab Ende August sollen die HVB-Aktionäre entscheiden, ob sie ihre HVB-Anteile gegen Unicredit-Aktien eintauschen. Im Oktober könnte die größte Bankenfusion Europas dann unter Dach und Fach sein.
  • Datum 29.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ydC
  • Datum 29.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ydC