1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Unglückliche Jugend

Deutsche Eltern denken ungern an ihre eigene Teenager-Zeit zurück: 80 Prozent der Erwachsenen haben laut einer
Umfrage unangenehme Erinnerungen an die eigene Pubertät. 52 Prozent haben ebenfalls Angst vor der Reifezeit ihrer Kinder oder denken mit gemischten Gefühlen daran, ergab eine Infratest-Befragung für die in Hamburg erscheinende Zeitschrift "Familie & Co." Nur 18 Prozent der Mütter und Väter hingegen freuen sich auf die Teeny-Zeit des Nachwuchses.

Sogar 80 Prozent der Befragten aus der Elterngeneration glauben, dass heutige Jugendliche leichter auf die schiefe Bahn geraten als früher. Allerdings entkräften neue Erkenntnis der Studie die elterlichen Bedenken. Nach Psychologenmeinung könnten viele Probleme durch eine Vorbereitung der Eltern vermieden werden. Andererseits seien Konflikte normal und notwendig für die Entwicklung der Heranwachsenden.

  • Datum 15.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2BVY
  • Datum 15.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2BVY