1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Ungarn mit rückläufigem BIP-Wachstum

– Nach vier Prozent im zweiten Quartal jetzt nur noch 3,7 Prozent

Budapest, 6.12.2001, BUDAPESTER ZEITUNG, deutsch

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Ungarns ist im dritten Quartal 2001 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,7 Prozent gewachsen. Im Vorquartal lag das Plus noch bei 4,0 Prozent, während es im gleichen Zeitraum des Vorjahres 4,5 Prozent betrug. Die Abschwächung wird auf das flachere Wachstum im Verarbeitenden Gewerbe und zum Teil auf hohe Basiseffekte zurückgeführt. (fp)

  • Datum 06.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Scy
  • Datum 06.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Scy