1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Ungarn: Die Prognose in Zahlen

- Inflationsrate bis Ende des Jahres bei 7,5 Prozent

Budapest, 19.11.2001, BUDAPESTER ZEITUNG, deutsch

Der Auftrieb der ungarischen Verbraucherpreise hat sich auch im Oktober weiter verlangsamt. Wie das Zentralamt für Statistik berichtete, stieg der Index auf Monatssicht um 0,3 Prozent und im Jahresvergleich um 7,6 Prozent. Im Vormonat hatte die Jahresteuerung noch 8,0 Prozent betragen. Nahrungsmittel, die den größten Anteil am Verbraucherpreisindex haben, verteuerten sich im Oktober im Vergleich zum Vormonat um 0,6 Prozent. Die Abschwächung ist nahezu vollständig auf rückläufige Benzinpreise zurückzuführen. Die Nationalbank hat inzwischen die Erwartungen der Jahresinflation von 7,7 auf 7,5 Prozent korrigiert. (fp)

  • Datum 20.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1ORN
  • Datum 20.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1ORN