1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Ungarn: Beschäftigungsvertrag mit der Slowakei geändert

*

Budapest, 14.8.2002, BUDAPESTER ZEITUNG, deutsch

Eine Änderung des Vertrags, der die Beschäftigung von Ungarn und Slowaken im jeweils anderen Land regelt, wurde in Budapest unterzeichnet. Ab jetzt erhalten Slowaken in Ungarn eine auf ein Jahr befristete Arbeitserlaubnis, diese kann jährlich verlängert werden. Edit Bauer, Staatsekretärin des slowakischen Ministeriums für Soziale Angelegenheiten, befürwortete diesen Schritt als eine Möglichkeit, dem slowakischen Arbeitsmarkt unter die Arme zu greifen. In Ungarn machen die Arbeitnehmer von der Möglichkeit, in der Slowakei zu arbeiten, bis jetzt wenig Gebrauch. Die ungarischen Arbeitgeber erhoffen sich vom Austausch, dass slowakische Fachkräfte die vielen offenen Stellen in Firmen der Komitate Gyõr-Moson-Sopron, Komárom-Esztergom und Nógrád besetzen werden. (fp)

  • Datum 16.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Z0s
  • Datum 16.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Z0s