1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Ungarisches Gericht entscheidet zu Gunsten von homosexuellem Studenten

Budapest, 1.3.2004, BUDAPESTER ZEITUNG, deutsch

Ein Gericht in Budapest hat am Freitag vorletzter Woche entschieden, dass die Calvinistische Karoli Gaspar-Universität den homosexuellen Studenten Gabor Csatadi wieder immatrikulieren muss. Nachdem Csatadi sich letztes Jahr bezüglicher seiner sexuellen Orientierung geoutet hatte, war er der Universität verwiesen worden. Das Gericht untersuchte nun, ob die Exmatrikulation gegen die Gesetze für höhere Bildung und die Universitätsordnung verstieß. Die Universität lehnte eine Stellungsnahme sofort ab. Die Zeitung "Magyar Hírlap" teilte mit, sie könnte aufgrund von Verfahrensfehlern Berufung einlegen. Csatadi hatte kürzlich geäußert, er strebe kein Kirchenamt an, wolle aber sein Universitätsstudium beenden. (fp)

  • Datum 03.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4jjm
  • Datum 03.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4jjm