1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Ungarische Universität in der Slowakei

Budapest, 28.6.2004, PESTER LLOYD, deutsch

Ab Herbst kann die ungarischsprachige Selye-Universität im slowakischen Komarno/Komárom ihren Lehrbetrieb aufnehmen. Die Stadt an der Donau wurde durch den Pariser Frieden 1920 geteilt, die kleinere Hälfte blieb in Ungarn. Jenseits des Flusses lag auch bisher das Zentrum des ungarischsprachigen Hochschulunterrichts der Slowakei: eine Außenstelle der Budapester Technischen- und der Wirtschaftuniversität wirkte dort. Nach langjährigen Bemühungen der ungarischen Minderheit ist es nun gelungen, die slowakische Finanzierung einer Hochschuleinrichtung zu erwirken. In Komarno wurden nun Lehrstühle für ungarische, englische und deutsche Sprache und Literatur, Wirtschaftswissenschaften und Theologie eingerichtet. Darüber hinaus werden auch Lehrer für die ungarischsprachigen Schulen des Landes ausgebildet. (fp)

  • Datum 29.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5F9i
  • Datum 29.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5F9i