1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Ungarische Telefongesellschaft entlässt 500 Mitarbeiter in Mazedonien

Budapest, 8.7.2003, PESTER LLOYD, deutsch

In Vorbereitung auf die Liberalisierung des mazedonischen Telefonmarktes im kommenden Jahr, entlässt die MATÁV-Enkelin MakTel 500 ihrer 3.200 Mitarbeiter. Das Management begründete den Schritt vor allem mit einem aufgeblähten technischen Stab, der bei dem Rückgang der Verkäufe im Festnetzbereich nicht mehr zu rechtfertigen sei. (fp)

  • Datum 09.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5IRS
  • Datum 09.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5IRS