1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Ungarische Geheimdienste beklagen Geldmangel

Budapest, 28.11.2002, PESTER LLOYD, deutsch

Die zivilen und militärischen Geheimdienste des Landes - insgesamt fünf - erhalten 2003 insgesamt ein Budget von 28 Milliarden Forint (ca. 118,1 Millionen Euro - MD), 3,6 Milliarden (ca. 15 Millionen Euro - MD) weniger als erhofft. Nachdem die Gehälter erhöht wurden, verbleiben vor allem für die technische Modernisierung der Dienste weniger Mittel. Manche der schon begonnenen Programme sollen nun langsamer realisiert werden, was deren Effektivität, auch im internationalen Bereich, schmälern kann. (fp)

  • Datum 28.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2t87
  • Datum 28.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2t87