1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Hin & weg

UNESCO Welterbe - deutsche Parks und Gärten

Landschaftsgärten waren in der Vergangenheit oft eine Leidenschaft von Königen und Fürsten, die nicht nur Schlösser bauen ließen, sondern auch Gartenkunst in Auftrag gaben.

Video ansehen 05:10

In Deutschland gibt es zahlreiche Parks und Gartenlandschaften aber nur drei tragen den Titel UNESCO Welterbe. Alle drei würdigen die Vision einer idealen Landschaft - jede auf ihre Art.

Da sind die wesentlich von Peter Joseph Lenné geprägten Schlösser und Gärten in Potsdam und Berlin, der von Hermann von Pückler-Muskau geschaffenen Landschaftspark in Bad Muskau und das Dessau-Wörlitzer Gartenreich, in dem ein Fürst der Aufklärung, Leopold III. Friedrich Franz, Fürst von Anhalt-Dessau, die strengen Ideale des Barock überwand.