1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Unerwarteter Widerstand bei Acelor-Übernahme

Die vollständige Übernahme des Stahlkonzerns Arcelor durch Mittal Steel stößt auf Widerstand. Nach Ablauf der Übernahmefrist seien weniger als 95 Prozent des Unternehmens dem Bieter Mittal Steel zum Kauf angeboten worden, teilte Arcelor Mittal am Montag in Rotterdam mit. Eine Zwangsabfindung der Minderheitsaktionäre, ein so genanntes Squeeze-Out, sei damit nicht möglich. Die Angebotsfrist war am vergangenen Freitag ausgelaufen. Laut Medienberichten waren einige Minderheitsaktionäre mit der Barofferte von 40,40 Euro pro Arcelor-Titel unzufrieden, da der Aktienkurs des Stahlkonzerns in der vergangenen Woche über dieser Marke notiert hatte. Weltmarktführer Mittal hatte ein Übernahmeangebot über 26 Milliarden Euro für Arcelor unterbreitet.

  • Datum 20.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9PlA
  • Datum 20.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9PlA