1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Unerwartete Hilfe aus dem Kongo

Vulkan Ausbruch Goma Kongo Flash-Galerie

Vulkanausbruch in Goma im Januar 2002

Vulkanausbrüche und auch Erdbeben - die Demokratische Republik Kongo muss immer wieder mit den Folgen von Naturkatastrophen kämpfen. Vielleicht zeigt das zentralafrikanische Land auch genau deshalb jetzt Solidarität mit Haiti. 2,5 Millionen US-Dollar will Kongo für Haitis Erdbebenopfer spenden. "Wir sind nicht bankrott, unsere eigenen Probleme sollten uns nicht davon abhalten, einem befreundeten Land zu helfen", sagte der kongolesische Informationsminister Lambert Mende. Der senegalesische Präsident Abdoulaye Wade hatte Haitianern bereits angeboten, sich in seinem Land niederzulassen. (chr/dpa/AP)