1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Und schon ist der FC Bayern wieder vorn

Am 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga marschierte der FC Bayern an die Spitze, gefolgt von Schalke und Bremen. Leverkusen und Dortmund trennten sich ohne Tore und auf Hamburg kommen schwere Zeiten zu.

Mario Gomez (FC Bayern München - 2.v.l.) jubelt nach seinem Treffer zum 3:0 mit seinen Mannschaftskameaden Jerome Boateng (l), Thomas Müller (2.v.r.) und Bastian Schweinsteiger. (Foto: Thomas Frey dpa/lrs)

Mit dem 4. Spieltag ist die Saison zwar noch recht jung, doch die ersten Tendenzen lassen sich bereits erkennen. So kommen der FC Bayern, Schalke 04 und Werder Bremen immer besser in Tritt und rangieren in der Tabelle ganz oben. Leistungsgerecht am Tabellenende steht der Hamburger SV. Das viel beachtete Duell der beiden auftrebenden Teams Hannover 96 und Mainz 05 endete mit einem Unentschieden.

Wir haben den 4. Spieltag der Bundesliga in Bild und Ton für Sie zusammengefasst.

WWW-Links