1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Archiv

Und jetzt... Pierre Littbarski

„Jawohl, Litti!“ will man ihm zurufen, dem Trainer, dem jeder den Erfolg gönnt – denn er hat sein erstes Bundesligaspiel gewonnen.

default

Dass es nur der Tabellenletzte Mönchengladbach war, den sein VFL Wolfsburg zu Hause denkbar knapp geschlagen hat … egal! Litti ist ein deutscher Sympathieträger, den sein als Trabantenverein wahrgenommener Club gut gebrauchen kann. Der Verein hat zwar schon Kontakt zu etablierteren Trainern, doch im Erfolgsfall wird es den Wölfen schwer fallen, den deutschen Helden zu feuern. Gibt es für Weltmeister (1990) Littbarski doch eine Zukunft in der Bundesliga?

Audio und Video zum Thema