1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Archiv

Und jetzt... Max Kruse, Mönchengladbach

"Der Stürmer soll in erster Linie für die Tore seines Teams sorgen", heißt es im Lexi­kon. Unser Interviewgast hat gerade seit neun Spielen nicht mehr getroffen. Doch stimmt die Stürmer-Definition überhaupt noch?

Dortmund hat in den Meisterjahren als Kollektiv Tore ge­schossen, der beste Bayernschütze spielt manchmal gar nicht und auch die deut­sche Nationalelf verzichtet gerne auf die Spitze. Was ist ein Stürmer? Wer ist der falsche Neuner? Und wie ist das, wenn der echte nicht mehr trifft? Herr Kruse?

Audio und Video zum Thema