1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Archiv

Und Jetzt... Holger Badstuber

Und jetzt treffen wir Holger Badstuber. Seit seinem 13. Lebensjahr gehört er zur Mir-sam-Mir-Familie. Seit dieser Saison ist der Innenverteidiger Profi und Stammspieler und das mit 21 …

default

DW-TV

Und Holger ist Bayern so wie du es dir erträumt hast?

Ich wusste, dass es ne riesen Aufgabe wird, das denkt man eigentlich gar nicht, also ein Außenstehender, der wo jetzt mit Fußball vielleicht nicht so viel zu tun hat denkt: Ah, die gehen zum Trainieren, die fahren wieder Heim. So ist es eben nicht, des ist nen Fach.

Die gelehrigsten Schüler in der Säbenerstrasse sind keine Millioneneinkäufe, sondern Jungs wie Badstuber, Müller, Contento oder Alaba. Bei van Gaal darf die eigene Jugend nicht nur lernen sondern spielen.

Badstuber ist in jedem Spiel gesetzt und dankt es mit starker Leistung und Traumtoren, ein Youngster auf Überholspur.

Inwieweit spielt van Gaal eine Rolle für deinen Erfolg?

Sehr wichtige, ganz klar. Ich weiß nicht wie es gekommen, wenn ein anderer Trainer hier gelandet wäre. Ich denke, wenn ein Junger früher schon Qualität hatte, beispielsweise Bastian Schweinsteiger, dann hat er sich auch hier durchgesetzt. Aber jetzt haben wir einen Trainer, der die Jugend sehr stark fördert und auch junge Spieler eiskalt ins kalte Wasser wirft, das ist ein ganz klarer Vorteil für die Jungen.

Dann sag uns mal, warum du genommen wurdest, obwohl die Konkurrenz ja ziemlich groß ist?

Ja gut, der Trainer hat schon gesehen, dass ich vielleicht was kann, dass ich vielleicht Fußball spielen kann…

Weißt du, worauf ich hinaus will?

Ach, linker Fuß. Ja, der linke Fuß ist natürlich auch, ja, ich kann mich nicht darauf ausruhen, aber es ein gewisses, man weiß einfach, dass der linke Fuß seltener ist als der rechte Fuß und der Trainer ist eben ein Trainer, der auf der linken Innenverteidigerposition und auf der linken Außenverteidigerposition ein Linksfuß haben will und da wars für mich natürlich schon ein gewisser Vorteil, aber ich habe mich trotzdem beweisen müssen und durfte mich nicht darauf ausruhen auf meinen linken Fuß.

Erklär mir mal, warum ist das besser auf der linken Außenposition einen Linksfuß zu haben?

Ja einfach, weil der andere Bälle spielen kann, er hat einen anderen Schnitt in seinem Pass und das denk ich, ist besser auf der linken Seite mit einem Linksfuß zu arbeiten als mit einem Rechtsfuß, er kann die Flanken aus dem Lauf reinschlagen und das beste ist natürlich, wenn man beidbeinig ist, aber das gibt es nicht so oft.

Louis van Gaal, was kann man von ihm lernen?

Ich denke sehr viel, er ist ein sehr kompletter Trainer, im taktischen Bereich, im ganzen Fußball, er sagt immer, Fußball ist ein Fach, also das ist, da gibt es soviel zu lernen, auch außerhalb des Platzes denk ich, weiß er ganz genau, wie sich ein Mensch ändern kann oder er weiß, dass es sehr schwierig ist für einen jungen Spieler, nicht nur einmal gute Leistung zu bringen, sondern die konstante gute Leistung zu bringen, das sagt er auch immer oder weist immer darauf hin, aber er geht mit uns ganz normal um, wie mit jedem anderen Spieler und ich denke, das ist auch der richtig Weg,

Machst du eigentlich sonst irgendwas, um dich weiterzubilden im Fußball, um mehr zu lernen ?

Playstation spielen, ja, ich denke, ich befass’ mich soviel mit Fußball den ganzen Tag, die ganzen Wochen, da muss man auch mal, wenn man zu Hause ist, abschalten.

Und dann spielst du Playstation?

Zum Beispiel Fußball, ja, das macht man dann vielleicht in der Freizeit, damit man auch mal wegkommt, ja jetzt grad nicht vom Fußball, aber das man einfach mal abschaltet und mal den Kopf frei bekommt, grad jetzt, in den jetzigen Wochen sehr wichtig , weil da kommt es Schlag auf Schlag und da entscheiden Kleinigkeiten, da muss einfach auch der Kopf frei sein, wenn man daheim ist und dann will ich auch daheim nicht so viel mit Fußball zu tun haben, ich lebe den Job, ich liebe den Job, aber wenn ich zu Hause bin, dann muss ich abschalten und muss mich dann erholen neu regenerieren und dann ist auch wichtig, das man da auch mal ne Sekunde nicht an Fußball denkt.

Audio und Video zum Thema