1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Unbekannte Michelangelo-Werke entdeckt

Kunstexperten haben in der Sixtinischen Kapelle im Vatikan zwei bisher unbekannte Werke von Michelangelo Buonarroti (1475-1564) entdeckt. Dabei handele es sich um zwei Kandelaber aus Marmor, die der Künstler vermutlich während seiner Freskenmalereien geschaffen habe, berichtete die römische Tageszeitung "La Repubblica" am Samstag. Michelangelo hatte zwischen 1508 und 1512 in der Sixtinischen Kapelle Fresken mit biblischen Szenen geschaffen. Von 1536 bis 1541 malte er über dem Altar das Jüngste Gericht. Die Sixtinische Kapelle, in der auch die Päpste gewählt werden, wird jährlich von Millionen Touristen besucht und ist eine der Hauptattraktionen Roms.

  • Datum 21.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4hSS
  • Datum 21.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4hSS