1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

UN-Wirtschaftskommission bestätigt Erwartungen

Die Wirtschaft der Industriestaaten wird sich nach Einschätzung der UN-Wirtschaftskommission für Europa (UN-ECE) erst in der zweiten Jahreshälfte 2003 erholen. Für die Euro-Zone rechnen die UN-Experten nach Angaben vom Donnerstag im kommenden Jahr mit einen Plus von 1,9 Prozent nach 0,9 Prozent 2002. Dabei falle vor allem Deutschland ins Gewicht, dessen Bruttoinlandsprodukt in diesem Jahr um 0,5 Prozent und 2003 um 1,4 Prozent zunehmen dürfte. Damit liegt die UN-Kommission weitgehend in Einklang mit den Erwartungen der Bundesregierung, die von 1,5 Prozent Wachstum 2003 und 0,5 Prozent in diesem Jahr ausgeht. Der Sachverständigenrat der «Fünf Weisen» hatte dagegen am Mittwoch eine Prognose von 1,0 Prozent 2003 und nur 0,2 Prozent 2002 vorgelegt.

  • Datum 14.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2prd
  • Datum 14.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2prd