1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Studieren in Deutschland

UN-Jugenddelegierte starten Deutschlandtour

New York und die Politik der Vereinten Nationen sind weit weg. Jedenfalls für junge Menschen aus Deutschland. Einige wenige dürfen aber ein Jahr lang auf Tuchfühlung mit der UNO gehen - als UN-Jugenddelegierte.

Audio anhören 24:57

Studi-DW zum Hören (13.03.2014 / mp3)

Wenn von den Vereinten Nationen die Rede ist, dann fallen häufig Begriffe wie Völkerrecht, Weltfrieden oder Menschenrechte. Diese Ziele sind wichtig. Vor allem für junge Menschen sind sie aber eher abstrakt und schwer zu fassen. Um die Arbeit der UNO verständlicher zu machen und den Themen junger Menschen ein größeres Gewicht bei den Vereinten Nationen zu verleihen, werden in Deutschland einmal im Jahr zwei UN-Jugenddelegierte ernannt, immer eine junge Frau und ein junger Mann. Ende Februar hat das alte Team seinen Staffelstab an seine Nachfolger übergeben, und jetzt ist der Startschuss für die offizielle Deutschlandtour der beiden amtierenden UN-Jugenddelegierten gefallen.

Weitere Themen im Programm:

  • Wo lehrte Heidegger? – Wir stellen einen mexikanischen Alumnus vor, der sich auf den deutschen Philosophen spezialisiert hat
  • Wer ist Durchschnitt? – Die Uni Witten/Herdecke unterstützt ein Förderprogramm für besonders normale Studierende

Redaktion und Moderation: Svenja Üing

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema