1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

UN-Beobachter in Syrien unter Beschuss

Wieder ein Massaker in Syrien: Zwei Wochen nach Hula gibt es ein neues Blutbad in der Provinz Hama. Beim Versuch, dort die Lage zu untersuchen, sollen UN-Beobachter beschossen worden sein. Eine Umsetzung des Friedensplans von Kofi Annan, dem UN-Sondergesandten für Syrien, ist in weite Ferne gerückt.

Video ansehen 01:49