1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Umstrittene Rabattschlachten

Die Rabattschlacht der drei großen amerikanischen Autohersteller GM, Ford und DaimlerChrysler hat den Wert von Fahrzeugen made in USA in den Augen der Verbraucher sinken lassen. Das geht aus der am Dienstag vorgelegten neuen US-Konsumentenanalyse hervor. Danach waren die Besitzer amerikanischer Autos trotz der Qualitätsoffensive der US-Hersteller der letzten Jahre unzufriedener mit ihren Wagen als die Fahrer japanischer oder europäischer Produkte. Zwar könnten die US-Autobauer in puncto Qualität und Verlässlichkeit in der Umfrage mit der ausländischen Konkurrenz mithalten, hinkten jedoch beim Wert hinterher, erklärten die Autoexperten der Universität Michigan, die von April bis Juli rund 6.000 Fahrzeugbesitzer befragt hatten.

  • Datum 24.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Tpn
  • Datum 24.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Tpn