1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Umstrittene EU-Dienstleistungsrichtlinie nimmt große Hürde

Mehr Wettbewerb auf den europäischen Märkten für Dienstleistungen rückt näher. Die bisher besonders von Deutschland und Frankreich attackierte Dienstleistungsrichtlinie nahm am Dienstagabend eine wichtige Hürde im Europäischen Parlament. Im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz stimmten 25 Abgeordnete dafür, zehn dagegen und fünf enthielten sich. Damit dürfte die Richtlinie auch gute Chancen haben, im Plenum angenommen zu werden. Kritik kam am Mittwoch aus den Fraktionen der Linken und der Grünen. Sozialdemokraten, Konservative und Liberale zeigten sich mit dem Kompromiss zufrieden. Nun müssen die 25 EU-Staaten eine Einigung finden.

  • Datum 23.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Vam
  • Datum 23.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Vam