1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Umstrittene EU-Dienstleistungsrichtlinie im Visier

Die EU-Kommission will Änderungen an der umstrittenen Liberalisierung des europäischen Marktes für Dienstleistungen vornehmen. Das kündigte der zuständige Binnenmarktkommissar Charlie McCreevy in Brüssel an. Damit greift die Kommission Kritik von Bundeskanzler Gerhard Schröder und Frankreichs Staatspräsident Jacques Chirac auf. Beide hatten davor gewarnt, das eine Öffnung des Marktes für Dienstleistungen für das jeweils heimische Baugewerbe oder Gesundheitswesen durch Billiganbieter ruiniös sein könne.

  • Datum 03.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6KGw
  • Datum 03.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6KGw