1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Umstrittene Bluttests bei Daimler

Datenschützer haben die Praxis von Bluttests in Bewerbungsverfahren beim Autobauer Daimler scharf kritisiert. Das Vorgehen von Daimler verstoße "gegen alle bestehenden Regeln des Datenschutzes", sagte Marit Hansen, stellvertretende Leiterin des Datenschutzzentrums Schleswig-Holstein, der "Frankfurter Rundschau". "Das ist ganz klar illegal. Die Daten müssen gelöscht und alle Betroffenen müssen informiert werden." Zuvor war bekanntgeworden, dass Jobsuchende sich schon während des Bewerbungsverfahrens bei Daimler Blut abnehmen lassen müssen - ohne die Zusage für eine Stelle schon in der Tasche zu haben.