1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Umsatzflaute trotz voller Auftragsbücher

Der ostdeutsche Technologie-Konzern Jenoptik hat nach einem Rekordergebnis 2001 im vergangenen Jahr besonders unter der Flaute in der Halbleiterbranche gelitten. Das hat zu einem deutlichen Rückgang bei Umsatz und Gewinn geführt. Nach vorläufigen Zahlen werde sich der Umsatz von 2,0 Milliarden auf rund 1,6 Milliarden Euro verringern, erklärte das Unternehmen am Dienstag. Der Jahresüberschuss werde 40 bis 50 Millionen Euro betragen. Damit werde Jenoptik seine reduzierte Prognose für 2002 bei Umsatz und Ergebnis erfüllen. Für das laufende Jahr rechnet Jenoptik auf Grund gut gefüllter Auftragsbücher mit besseren Zahlen.

  • Datum 28.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3DEI
  • Datum 28.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3DEI