1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Umkämpftes Land - Der Weltsicherheitsrat verurteilt die Gewalt in Kirgistan

Die Lage in Kirgistan beunruhigt zunehmend die Staatengemeinschaft. Der UN-Sicherheitsrat rief die Menschen in der zentralasiatischen Republik auf, Ruhe zu bewahren. Das aber erscheint schwierig nach der Eskalation der Gewalt: hunderte Menschen sollen in den vergangenen Tagen getötet worden sein, berichten Vertreter der usbekischen Minderheit. +++LM rein+++ Etwa 75.000 von ihnen sind bereits ins Nachbarland Usbekistan geflüchtet, melden die Vereinten Nationen. Vor allem in den Städten Dschalal-Abad und Osch fürchten sie um ihr Leben.

Video ansehen 01:20