1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Ulrich Ramm: Klare Worte des Kanzlers zum Ölpreis "an die richtige Adresse wichtig"

Chefvolkswirt der Commerzbank im Interview von DW-TV


"Es ist wichtig, dort klarzumachen, dass ein hoher Ölpreis die Konjunktur in Europa gefährdet, die Konjunktur in der Welt gefährden könnte und dass die Araber sich darüber im Klaren sind, was passiert, wenn der Ölpreis über 50 US-Dollar ist." Das sagte der Chefvolkswirt der Commerzbank, Ulrich Ramm, in einem Interview von DW-TV. Mit Blick auf den Besuch von Bundeskanzler Gerhard Schröder in Saudi-Arabien und seine Gespräche mit Spitzenpolitikern begrüßte Ramm die Bemühungen Schröders, gegen den hohen Ölpreis, "vor allem gegen Spekulationen am Ölmarkt" vorzugehen: "Er ist sicherlich an der richtigen Adresse, zumal im arabischen Raum die wichtigsten OPEC-Mitglieder sitzen", so Ramm auf DW-TV weiter.

28. Februar 2005
64/05

  • Datum 28.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6J6n
  • Datum 28.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6J6n