1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Ukraine kurz vor dem Kollaps – Droht ein Staatsbankrott?

Die politische Krise in der Ukraine spitzt sich zu – doch die wirtschaftliche Situation des Landes ist schon länger desolat. Seit Jahresbeginn hat die Währung Hrywnja mehr als 10 Prozent zum Euro verloren. Die ukrainischen Währungsreserven schrumpfen und die Staatsschulden steigen rapide. Steht das Land vor dem Bankrott?

Video ansehen 03:37

Noch im Dezember versprach Russland der ehemaligen ukrainischen Regierung unter Viktor Janukowitsch Milliardenkredite. Nun hofft die neue Regierung auf Kredite aus dem Westen. Aber wie ist das wirtschaftliche Potenzial? Neben Rohstoffen wie Eisenerz, Magnesium und Mangan zählt das Land zu den größten Getreideexporteuren der Welt. Aber Investoren tun sich schwer mit der grassierenden Korruption, der Rechtsunsicherheit und der veralteten Infrastruktur. Auch wenn die politische Krise gelöst wird, die wirtschaftlichen Probleme werden bleiben. Christian Uhlig