1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Quadriga

Udo Bauer

Die Auswirkung von Politik auf die Menschen – das treibt Udo Bauer um. Wer entscheidet in der Politik? Wer ist betroffen von diesen Entscheidungen?

Die Auswirkung von Politik auf die Menschen – das treibt Udo Bauer um. Wer entscheidet in der Politik? Wer ist betroffen von diesen Entscheidungen?

Diese Frage führte Udo Bauer auch zum Journalismus. Begonnen hat er Anfang der 80er Jahre als junger Zeitungsreporter bei den "Aachener Nachrichten", später folgten Stationen beim Radio und schließlich beim Fernsehen. Zunächst in Köln beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) dann in den USA bei CNN.

Kurz nach dem Mauerfall, im Januar 1990, ging Udo Bauer nach Berlin, "um dabei zu sein, wenn Geschichte geschrieben wird". Erst beim RIAS und später bei DW-TV hat er als Reporter, Chef vom Dienst, Moderator und von 1998 bis 2004 als USA-Korrespondent gearbeitet.

Sieben Jahre lang hat der Rheinländer insgesamt in den USA gelebt und gearbeitet. Die Auslandserfahrung hilft Udo Bauer heute beim Sortieren der Ereignisse: "Das verändert den Blick auf Deutschland und rückt so manche typisch deutsche Diskussion in ein etwas anderes Licht", sagt er.

Seit 2005 ist Udo Bauer Parlaments-Korrespondent im DW-Hauptstadtstudio in Berlin und Moderator von POLITIK DIREKT. Bei seiner Arbeit kommt er heute ohne das Internet nicht mehr aus. Informationen, Hintergründe und Kontakte findet er hier. Besonders die Seiten von www.sueddeutsche.de kann er empfehlen.