1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

UBS schreibt weiter rote Zahlen

Die Schweizer Großbank UBS leidet weiterhin unter dem Abfluss von Kundengeldern und ihre Investmentbank hat nicht wie andere internationalen Geldhäuser vom Boom an den Kapitalmärkten profitieren können. Für das zweite Quartal dieses Jahres wurde ein Verlust von umgerechnet 920 Millionen Euro ausgewiesen, wie die Bank am Dienstag mitteilte.Der siebte Quartalsverlust innerhalb von zwei Jahren war erwartet worden und wird vor allem auf Wertberichtigungen eigener Schulden und auf Restrukturierungskosten zurückgeführt.