1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

UBS erwartet hohen Verlust durch US-Hypothekenkrise

Weitere internationale Großbanken haben wegen der Finanzmarktturbulenzen im Zuge der US-Hypothekenkrise hohe Ergebniseinbrüche im dritten Quartal angekündigt. Die Schweizer Großbank UBS rechnet für das dritte Quartal wegen außerordentlicher Abschreibungen mit einem Verlust vor Steuern von 600 bis 800 Millionen Schweizer Franken (361 bis 482 Mio Euro), wie die größte Bank der Schweiz am Montag in Zürich mitteilte. Das wäre der erste Quartalsverlust seit neun Jahren. Rund 1500 Stellen werden bei der Investmentbank abgebaut. Der bisherige Leiter der Investmentbank- Sparte, Huw Jenkins, tritt in diesem Zusammenhang zurück. Seine Aufgaben übernimmt Bankchef Marcel Rohner. Auch UBS-Finanzchef Clive Standish verlässt das Unternehmen. Die größte US-Bank Citigroup erwartet für das dritte Quartal 2007 wegen der Finanzmarkt- Turbulenzen einen Gewinneinbuch von etwa 60 Prozent im Jahresvergleich.