1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Typisch deutsch

Typisch deutsch

Aydan Özoğuz ist eine der neuen mächtigen Frauen der deutschen Sozialdemokraten. Seit Dezember 2011 ist sie stellvertretende SPD-Vorsitzende.

Video ansehen 41:11

Beiträge zu diesen Themen bieten Diskussionsstoff und ergänzen das Gespräch bei Typisch deutsch.So diskutieren beide über die rituelle Beschneidung muslimischer und jüdischer Jungen, die ein deutsches Landgericht kürzlich als Körperverletzung gewertet hat. Es geht um eine Initiative, die ältere Menschen im Umgang mit Internet und sozialen Netzwerken berät und um eine literarische Hafenrundfahrt in Hamburg, bei der man sich sogar mit Elbwasser taufen lassen kann.

Aydan Özoğuz ist eine der neuen mächtigen Frauen der deutschen Sozialdemokraten. Seit Dezember 2011 ist sie stellvertretende SPD-Vorsitzende.

Kurzbiographie

Aydan Özoğuzpasst in keine Schublade, sie wehrt sich gegen Klischees und Bevormundung. 1967 als Tochter türkischer Einwanderer in Hamburg geboren, hat sie gelernt, sich durchzusetzen. Ob in der Grundschule, im Kampf mit den Artikeln der deutschen Sprache, ob auf dem Gymnasium, für das ihre Lehrer sie eigentlich nicht vorgeschlagen hatten oder später im Studium, das sie mit einem Magister in Anglistik abgeschlossen hat. Mit ihrem familiären Hintergrund nahm Aydan Özoğuz in vielen Ämtern eine Vorreiterrolle ein – so auch im SPD-Präsidium. Familien- und Integrationspolitik sind die Schwerpunkte ihrer politischen Arbeit. Aydan Özoğuz ist eine gläubige Muslimin, verheiratet mit einem gläubigen Katholiken und hat eine 9-jährige Tochter. Mit ihrer Familie lebt sie in Hamburg.