1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik & Gesellschaft

Typisch deutsch!

Spießig, steif, verklemmt - hier sind Vorurteile gefragt. Poste Dein Lieblings-Klischee auf unseren Facebook-Seiten Deutsche Welle - DW-WORLD.DE German oder auf Learn German with Deutsche Welle.

Deutsche sind spießig und überpünktlich? Sie können nicht flirten und sind nur betrunken richtig locker? Und wo bleibt das Taktgefühl beim Tanzen?

Bild-Schlagzeile: Wir sind Papst. Foto: Fritz Reiss, AP

Wir sind Papst - aber sind wir Boulevard-Leser?

Solche Dinge hört fast jeder Deutsche, der ins Ausland kommt. Glaubst Du auch, Deutsche seien spaßfrei? Das wollen wir jetzt herausfinden - und zwar gemeinsam mit Dir! Mach’ mit und schick’ uns Dein Lieblingsklischee über die Deutschen.

Was sagt man in Deinem Land über uns? Was ist für Dich typisch deutsch? Wann lachst Du am meisten über uns? Womit gehen wir Dir auf die Nerven?

So einfach geht´s                    

Poste Dein Lieblings-Klischee auf unseren Facebook-Seiten Deutsche Welle - DW-WORLD.DE German oder auf Learn German with Deutsche Welle. Wir sammeln Eure Vorschläge.

Dann bitten wir einen Kolumnisten oder einen Videojournalisten, den meistgenannten Vorurteilen einmal nachzugehen und sie unterhaltsam umzusetzen.

Sandalen mit Socken und kurzer Hose. Foto: Tobias Kleinschmidt

Besser nicht: Sandalen mit Socken

Die erste Runde ist schon durch - hier einige Eurer tollen Ideen:

Autobahnen, der VW vor der Haustür, das Feierabendbier im Biergarten und die Arbeitslosenunterstützung "Hartz IV": Das ist für Euch also "typisch deutsch".

Wir sind ordentlich, umweltliebend und trennen unseren Müll. Leider sagen wir manchmal unsere Meinung, bevor danach gefragt wurde. Auch unsere Fußballkommentare könnten ruhig klüger sein: "Die Breite an der Spitze ist dichter geworden" kann keiner mehr hören.

Dafür sind wir aber auch ehrlich und superpünktlich - und das sogar bei der Steuererklärung. Dass wir die so korrekt abgeben, ist eigentlich merkwürdig - denn sparsam sind wir ja auch, vielleicht, damit es nicht immer die (ebenfalls typisch deutsche) Currywurst sein muss, sondern auch mal eine gute Flasche Riesling drin ist.

"Wir müssen miteinander reden"

Zum Oktoberfest nur mit Geisbart am Hut. Foto: Andreas Gebert, dpa

Zum Oktoberfest nur mit Geißbart am Hut!

Außerdem habt Ihr uns typisch deutsche Sätze geschickt: "Wir müssen miteinander reden" zum Beispiel, oder: "Da muss man sehr genau differenzieren!"

Und bald geht es weiter. Wir freuen uns schon jetzt auf Eure Kreativität und auf noch mehr Vorurteile!

Zu sehen sind alle Texte und Videos dann ab Anfang November in unserem Multimedia-Projekt „So geht Deutschland“ auf dw.de.