1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages
default

Projekt Zukunft

Das Wissenschaftsmagazin

Folgen
Großbritannien Königin Elisabeth II besucht U-Bahn Baustelle in London

Aktuelle Folge

Bahntunnel, Blickkontakte, Wunderwatte

Ingenieure des Projektes "Crossrail" arbeiten in London am größten Bahn-Tunnelbau Europas. 40 Bahnhöfe, 42 Kilometer Tunnel entstehen entlang der 118 Kilometer langen Strecke. 1.000 Tonnen schwere Bohrer aus Deutschland durchbohren den Untergrund. London verspricht sich dadurch eine deutlich bessere Verkehrsanbindung ans Umland. Ende 2018 soll die gesamte Strecke in Betrieb gehen.

Mehr Weniger
Ortszeit

Ausstrahlungszeiten

  • 23.07.2017 | 17:03 auf DW (Deutsch)‎
  • 23.07.2017 | 23:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 24.07.2017 | 02:03 auf DW (Deutsch)‎
  • 24.07.2017 | 05:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 24.07.2017 | 07:45 auf DW (Deutsch)‎
  • 24.07.2017 | 11:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 23.07.2017 | 19:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 23.07.2017 | 23:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 24.07.2017 | 01:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 24.07.2017 | 14:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 24.07.2017 | 16:30 auf DW (Deutsch+)‎

Nächste Folge

Drohnen, Kartoffeln, Dinos, Mumien

In Deutschland werden jährlich 40.000 Tonnen Pestizide eingesetzt. Mit weitreichenden Folgen für Umwelt, Mensch und Tier. Forscher des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung beschäftigen sich damit, Kartoffeln durch Züchtung so widerstandsfähig zu machen, dass auf den Einsatz von Pestiziden verzichtet werden kann.

Mehr Weniger

Ausstrahlungszeiten

  • 30.07.2017 | 17:03 auf DW (Deutsch)‎
  • 30.07.2017 | 23:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 31.07.2017 | 02:03 auf DW (Deutsch)‎
  • 31.07.2017 | 05:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 31.07.2017 | 07:45 auf DW (Deutsch)‎
  • 31.07.2017 | 11:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 30.07.2017 | 19:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 30.07.2017 | 23:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 31.07.2017 | 01:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 31.07.2017 | 14:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 31.07.2017 | 16:30 auf DW (Deutsch+)‎