1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages
default

Projekt Zukunft

Das Wissenschaftsmagazin

Folgen
Klimawandel Anstieg der Meeresspiegel Schmelzender Eisberg

Aktuelle Folge

Gletscherschlamm, Küstenschutz, 3D-Drucker

Manche Folgen des Klimawandels lassen sich gewinnbringend nutzen, meint Minik Rosing, Geologe in Grönland. Er denkt an die großen Mengen an Schlamm, die übrig bleiben, wenn Gletscher abtauen. Ein riesiger Vorrat an mineralischen Nährstoffen, den Rosing gerne in südlichere Regionen der Welt transportieren möchte, wo Nährstoffe fehlen. Denn sonst würden diese Stoffe ungenutzt ins Meer fließen.

Mehr Weniger
Ortszeit

Ausstrahlungszeiten

  • 21.01.2018 | 17:02 auf DW (Deutsch)‎
  • 21.01.2018 | 23:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 22.01.2018 | 02:02 auf DW (Deutsch)‎
  • 22.01.2018 | 05:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 22.01.2018 | 07:45 auf DW (Deutsch)‎
  • 22.01.2018 | 11:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 21.01.2018 | 19:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 21.01.2018 | 23:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 22.01.2018 | 01:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 22.01.2018 | 14:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 22.01.2018 | 16:30 auf DW (Deutsch+)‎

Nächste Folge

Das Wissenschaftsmagazin

Projekt Zukunft ist das Wissenschaftsmagazin der DW. Die Sendung ist für alle spannend, die sich für Forschung und Wissenschaft in Deutschland und Europa interessieren.

Mehr Weniger

Ausstrahlungszeiten

  • 28.01.2018 | 17:02 auf DW (Deutsch)‎
  • 28.01.2018 | 23:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 29.01.2018 | 02:02 auf DW (Deutsch)‎
  • 29.01.2018 | 05:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 29.01.2018 | 07:45 auf DW (Deutsch)‎
  • 29.01.2018 | 11:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 28.01.2018 | 19:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 28.01.2018 | 23:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 29.01.2018 | 01:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 29.01.2018 | 14:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 29.01.2018 | 16:30 auf DW (Deutsch+)‎