1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages
default

Global 3000

Das Globalisierungsmagazin

Folgen

Aktuelle Folge

Das Globalisierungsmagazin

In der Zentralafrikanischen Republik tobt seit Jahren ein Bürgerkrieg. Hunderttausende Menschen sind auf der Flucht. Es geht um die Macht über Weideland, Gold und Diamanten. Auch wildlebende Elefanten sind davon betroffen, ihr Elfenbein ist begehrt.

Mehr Weniger
Ortszeit

Ausstrahlungszeiten

  • 15.01.2018 | 21:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 16.01.2018 | 01:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 16.01.2018 | 07:15 auf DW (Deutsch)‎
  • 16.01.2018 | 11:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 16.01.2018 | 14:15 auf DW (Deutsch)‎
  • 15.01.2018 | 21:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 16.01.2018 | 03:45 auf DW (Deutsch+)‎
  • 16.01.2018 | 12:45 auf DW (Deutsch+)‎
  • 16.01.2018 | 18:30 auf DW (Deutsch+)‎

Nächste Folge

Das Globalisierungsmagazin

Susan Rashidi ist iranische Kickbox-Meisterin, obwohl das alles andere als selbstverständlich ist. Trotz des Verbotes ihrer Familie trainierte sie heimlich. Heute leitet sie eine Kickbox-Schule für Mädchen. Außerdem: Opioid-Sucht in den USA - mittlerweile ist sie zur Epidemie geworden. Betroffen sind auch Millionen Kinder von drogenabhängigen Eltern.

Mehr Weniger

Ausstrahlungszeiten

  • 22.01.2018 | 21:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 23.01.2018 | 01:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 23.01.2018 | 07:15 auf DW (Deutsch)‎
  • 23.01.2018 | 11:30 auf DW (Deutsch)‎
  • 23.01.2018 | 14:15 auf DW (Deutsch)‎
  • 22.01.2018 | 21:30 auf DW (Deutsch+)‎
  • 23.01.2018 | 03:45 auf DW (Deutsch+)‎
  • 23.01.2018 | 12:45 auf DW (Deutsch+)‎
  • 23.01.2018 | 18:30 auf DW (Deutsch+)‎
01.2012 DW Global 3000

Global 3000 - Das Globalisierungsmagazin

Unsere Welt ist immer stärker miteinander verbunden und voneinander abhängig. Aber wie beeinflusst das tatsächlich unser Leben? Global 3000 gibt der Globalisierung ein Gesicht. Wir zeigen die Geschichten der Menschen, die jeden Tag die Folgen erleben. 

Eine wachsende Weltbevölkerung bei immer knapper werdenden Böden, bewaffnete Konflikte, Flüchtlingsströme, Wirtschaftskrisen oder die Folgen des Klimawandels – wir wollen so viele Aspekte der Globalisierung wie möglich beleuchten. Und dabei helfen zu verstehen, wie sich die Welt verändert - sowohl zum Guten als auch Schlechten.