1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

TV-Produzent Gyula Trebitsch gestorben

Der Film- und Fernsehproduzent Gyula Trebitsch ist tot. Er starb am Montag im Alter von 91 Jahren in Hamburg, teilte der
Norddeutsche Rundfunk unter Berufung auf die Familie von Trebitsch mit.

Der gebürtige Budapester überlebte die Verfolgung durch die Nationalsozialisten und wurde bei Kriegsende aus dem KZ Wöbellin bei Ludwigslust befreit. Nach dem Krieg gründete er mit einem Partner in Hamburg die "Real Film", die mit Produktionen wie "Des Teufels General" oder "Der Hauptmann von Köpenick" in wenigen Jahren an die Spitze der Filmgesellschaften in der jungen Bundesrepublik vorstieß. Daraus ging später die Produktionsgesellschaft Studio Hamburg hervor.

Trebitsch war später Geschäftsführer und Gesellschafter zahlreicher weiterer Produktionsfirmen und wurde für sein Lebenswerk vielfach ausgezeichnet, so unter anderem mit dem Deutschen Filmpreis 2000.

  • Datum 12.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7bak
  • Datum 12.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7bak