1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Tuttlingen- Weltzentrum der Medizintechnik

Tuttlingen hat rund 35.000 Einwohner und über 400 Unternehmen, die auf Medizintechnik spezialisiert sind. Einige davon sind absolute Marktführer. In der schwäbischen Provinz hat sich eine Hightech-Branche entwickelt, die sich sehen lassen kann. Von der Krise spüren sie hier nichts. Vor allem der starke Konkurrenzdruck in der Enge der Provinz hat die Firmen fit gemacht.

Video ansehen 04:17
Zwei der Weltmarktführer, die in Tuttlingen sitzen, sind Aesculap und KLS Martin. Aesculap ist der größte Arbeitgeber in Tuttlingen, produziert hier seit 1867 chirurgische Instrumente. KLS Martin stellt unter anderem Operationslampen her. Beide Unternehmen exportieren in die ganze Welt. Das ist den vielen verschiedenen Firmen in Tuttlingen gemeinsam. Um auch den Arbeitskräftebedarf zu decken, haben sie mit der örtlichen Politik einen Medizin-Campus auf- und ausgebaut. Eine Reportage von Dagmar Zindel.