1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Tutanchamuns Grabschätze in Basel

Erstmals seit mehr als 20 Jahren kommen Grabschätze des legendären ägyptischen Pharaos Tutanchamuns nach Europa. Im Antikenmuseum Basel ist vom 7. April bis zum 3. Oktober 2004 die Ausstellung "Tutanchamun - Das goldene Jenseits" zu sehen. Im Einführungsraum des Antikenmuseums stimmt eine große Panoramasicht auf das "Tal der Könige" ein. Es liegt rund fünf Kilometer vom westlichen Ufer des Nils entfernt. Hinzu kommen verschiedene Videofilme und Präsentationen über die Entdeckung verschiedener Gräber in Ägypten.

Zur Ausstellung gehören auch Schätze anderer Gräber aus dem "Tal der Könige", so dass rund 120 Originale in Basel zu sehen sein werden. Die Grabschätze der Ausstellung sind zwischen 3500 und 3300 Jahre alt. Viele von ihnen wurden noch nie außerhalb Ägyptens gezeigt. Am Ende der Ausstellung kann der Nachbau des Grabs von Tutanchamun bestaunt werden.

Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Spezielle Führungen werden abends in der Zeit von 19.30 bis 23.00 Uhr angeboten.

WWW-Links