Tunnel wieder frei | Kultur | DW | 09.03.2002
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Tunnel wieder frei

Drei Jahre nach der Brandkatastrophe mit 39 Toten ist der Montblanc-Tunnel durch die Alpen wieder für den Autoverkehr offen. Unter dem Protest von Anwohnern wurde der französisch-italienische Tunnel gleichzeitig an beiden Eingängen für den Personenverkehr freigegeben. Der
Schwerlastverkehr, gegen den sich die Proteste richten, soll
voraussichtlich in der zweiten März-Hälfte wieder zugelassen werden.

Etwa 1500 Gegner des Lastwagen-Verkehrs demonstrierten am 9. März im französischen Chamonix. Vor dem Tunnel-Eingang war in der Nacht ein leichter Sprengsatz detoniert.

Der 11,6 Kilometer lange Tunnel durch das höchste Bergmassiv Europas ist einer der wichtigsten Alpentunnel.

  • Datum 09.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1yL8
  • Datum 09.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1yL8