1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Tunesiens Regierungschef zurückgetreten

In Tunesien droht sich die Staatskrise weiter zu verschärfen. Ministerpräsident Jebali hat seinen Rücktritt bekannt gegeben. Der als gemäßigt geltende Regierungschef begründete seinen Schritt mit dem Scheitern der von ihm geforderten Expertenregierung. Vor allem seine eigene Partei hatte sich dagegen ausgesprochen. Tunesien steckt seit Wochen in einer tiefen politischen Krise.

Video ansehen 01:11