1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Tunesien am Scheideweg

Tunesien: Wie Armut und Hass die Demokratie bedrohen. Eine Reportage von Heidi Grot.

06.2012 DW Journal Reporter Sendungslogo

06.2012 DW Journal Reporter Sendungslogo

Schon im Jahr 2008 gab es in der Minenstadt Gafsa Aufstände und Streiks, die sich gegen das Regime Ben Ali wendeten. Sie gelten bis heute als der eigentliche Ursprung der Revolution. Die südlichen Regionen Tunesiens sind traditionell stark benachteiligt. Bis heute hat sich da wenig geändert. Vielmehr ist die Situation schlimmer als je. Das derzeitige Chaos macht sich hier am stärksten bemerkbar.

Audio und Video zum Thema