1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

TUI AG bekommt nach E.ON-Einigung 270 Millionen Euro in die Kasse

Der von der Tourismus-Flaute gebeutelte Branchenführer TUI AG bekommt im Zuge der Übernahme der Ruhrgas AG durch E.ON Geld in die Kasse. Der Verkauf der Ruhrgas-Anteile bringt der TUI rund 270 Millionen Euro. Dieser Betrag war ursprünglich bereits für das Geschäftsjahr 2002 eingeplant gewesen. TUI hatte vor kurzem für das vergangenen Jahr einen deutlichen Ergebnisrückgang vor Steuern und Goodwill-Abschreibungen auf 600 Millionen Euro nach 800 Millionen Euro 2001 bekannt gegeben.

  • Datum 31.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3DyC
  • Datum 31.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3DyC