1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Tuberkulose - gemeinsam forschen gegen die Schwindsucht

Deutsche und südafrikanische Wissenschaftler wollen in Durban gemeinsam Mittel zur Bekämpfung der Tuberkulose (TBC) entwickeln. Denn seit etwa 20 Jahren steigt die Zahl der TBC-Fälle weltweit wieder an, unter anderem, weil die herkömmliche Behandlung mit Antibiotika immer weniger wirkt; und der einzige Impfstoff hat sich als wenig wirksam erwiesen.

Video ansehen 04:14

Südafrika ist eine Region, in der die Infektion besonders häufig auftritt. Stefan H.E. Kaufmann, Direktor am Berliner Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, hat deshalb dort eine Arbeitsgruppe gegründet, zusammen mit der örtlichen Universität (Universität von KwaZulu-Natal) und einem US-Forschungsinstitut.