1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

TT Welt-Still-Woche: Weniger als die Hälfte der Babys weltweit werden von ihren Müttern gestillt

Weniger als die Hälfte der Babys weltweit werden von ihren Müttern gestillt. Dabei sind sich Experten einig: Muttermilch ist die optimale Ernährung für einen Säugling. Doch vielen Eltern fehlt diese Information. Mit der Woche des Stillens will die Weltgesundheits-Organisation mehr Mütter dazu bringen, ihre Babys mindestens ein halbes Jahr lang mit der eigenen Milch zu ernähren. Stillen fördert nicht nur die Nähe zwischen Mutter und Kind, sondern es hat auch gesundheitlich viele Vorteile - in manchen Ländern kann es sogar Leben retten.

Video ansehen 02:08