1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

TT Gaza: Die Einwohner im Gazastreifen sind auf geschmuggelte Lebensmittel angewiesen

Mehr Güter nach Gaza - das ist allerdings nach Ansicht der Weltgemeinschaft ein dringend notwendiger Schritt für die notleidende Zivilbevölkerung im Gazastreifen. Baumaterial bleibt strikt verboten, das hat Israel schon klargestellt - da Beton und Eisen statt für Häuser eben auch für den Bau von Waffen verwendet werden können. Aber auch was Nahrungsmittel angeht, warten viele Menschen in Gaza weiter vergeblich auf Lieferungen über die israelische Grenze und bleiben auf illegalen Warentransport angewiesen, durch Schmugglertunnel von der ägyptischen Seite aus.

Video ansehen 02:32