1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

TT Aids: In Osteuropa breitet sich das HI-Virus rasant aus

Wie gesagt, entscheidend ist, dass die medizinischen Fortschritte auch bei den Betroffenen ankommen, und natürlich, dass es zu so wenig Ansteckungsfällen kommt wie möglich. Eine Frage von breiter Aufklärung und in der Folge von verantwortungsbewusstem Verhalten. Schlimm sieht es in dieser Hinsicht derzeit in Osteuropa aus. Die Zahl der HIV-Positiven hat sich dort in kurzer Zeit verdoppelt. Allein in der Region Donezk im Osten der Ukraine gibt es jetzt geschätzt 100tausend Infizierte. Und viel zu wenig Ärzte, Helfer, Aufklärer und Medikamente.

Video ansehen 02:34