1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Tschechischer Präsident Klaus zu Besuch in der Slowakei

- Kurioses Geschenk vom slowakischen Staatspräsidenten Schuster erhalten

Bratislava, 18.3.2003, RADIO SLOWAKEI, deutsch

Das Ziel der ersten Auslandsreise des neuen tschechischen Staatspräsidenten Vaclav Klaus ist die Slowakei. Zusammen mit seiner Gattin Livia traf er heute, am 18. März, in Bratislava ein. Vaclav Klaus trifft mit dem Staatspräsidenten Rudolf Schuster, dem Nationalratsvorsitzenden Pavol Hrusovsky sowie dem Premierminister Mikulas Dzurinda zusammen. Der Slowakei-Besuch des tschechischen Staatsoberhauptes ist symbolischen Charakters. Die letzte Auslandsreise seines Vorgängers Vaclav Havel führte ebenfalls in die Slowakei.

Der tschechische Staatspräsident Vaclav Klaus hat ein kurioses Geschenk vom slowakischen Staatspräsidenten Rudolf Schuster erhalten. Den Tennisschläger des berühmten slowakischen Tennisspielers Miloslav Mecir mit Widmung nimmt das tschechische Staatsoberhaupt, bekannt für seine positive Beziehung zum Sport, aus Bratislava mit nach Prag. Der Olympiasieger Miloslav Mecir bestritt mit diesem Schläger auch das Turnier von Wimbledon. (fp)

  • Datum 19.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3PMZ
  • Datum 19.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3PMZ