1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Schumann at Pier2

Tschechischer Fernsehpreis für „Schumann at Pier2“

Beim Internationalen Television Festival Golden Prague 2012 wurde die DW-Produktion mit dem Czech Television Prize ausgezeichnet.

default

Regisseur Christian Berger (links) und Produzent Bernhard Fleischer (Mitte) bei der Preisübergabe.

Regisseur Christian Berger und Produzent Bernhard Fleischer nahmen den Pokal im Prager Žofín Palast entgegen. Überreicht wurde er von Petr Dvořák, dem Generaldirektor des öffentlich-rechtlichen tschechischen Fernsehens.

Musikeinlage Golden Prague Festival

Czech Television Award Gala im Žofín Palast, Prag

Die Begründung der Jury: "The Czech Television Award goes to the programme Schumann at Pier 2 – a Concert Film with Paavo Järvi and the Deutsche Kammerphilharmonie Bremen by Deutsche Welle and co-producers Unitel Classica, Radio Bremen and Arte. The creators of the programme were able to identify with the audience solely by unconventional film methods bringing Robert Schumann´s music closer to the viewers. Paavo Järvi is not only an excellent conductor but also a convincing narrator who can draw your attention to the essence of Schumann´s music. Along with the orchestra, he introduces you to new findings, experiences, energy and joy of music."

Projektleiter Rolf Rische: „Wir freuen uns über diesen Fernsehpreis ganz besonders, da damit zum ersten Mal eine Deutsche Welle Produktion bei diesem traditionsreichen und renommierten Festival ausgezeichnet wurde.“

Das ITF Golden Prague zählt zu den ältesten Fernsehfestivals Europas, es fand in diesem Jahr zum 49. Mal statt. Es zeigt und prämiert Filme zu den Themen Musik und Tanz. 98 Produktionen konkurrierten in diesem Jahr um die sieben Preise.

WWW-Links